Hanse-Obst e.V.

Stand 9.4 - Gemeinnützige Organisation

Der Hanse-Obst e.V. ist Teil der Essbaren Stadt Lübeck. Unser Verein pflanzt und erntet regionales Obst auf 30 Hektar, keine Plantagen, sondern Obstbiotope für Menschen, Tiere, Pflanzen.

Wir arbeiten mit der Lübecker Baumschule Bornholdt und der Erlebnismosterei Lübeck zusammen. Wir erstellen Apfelsaft, Tafelobst und weitere Obstprodukte; wir halten Bienen und Schafe. Jede Woche machen wir Obstpädagogik an Kitas und Schulen. Wir veranstalten Vorträge und Workshops: u.a. Obstbaumschnitt, Sensenmahd, Reiser-Veredlung. Wir organisieren zusammen mit dem Museum für Natur und Umwelt, mit dem Bereich Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz und der Fairtrade-Stadt Lübeck den Lübecker Apfeltag mit 4000 Besuchern.

Wir fördern mit unseren ungespritzten und nicht gedüngten Obstbiotopen: den Erhalt von Artenvielfalt, regionales Wirtschaften, gesunde Nahrungsketten und aktiven Klima- und Umweltschutz.

Website Hanse-Obst e.V.

Copyright: Hanse-Obst e.V.

 

Zurück