Naturschutz2Go

Aus alten Kaugummiautomaten werden Wildblumensamen in Kapseln abgegeben. Weil zertifiziertes heimisches Saatgut verwendet wird, darf es auch in der freien Landschaft verteilt werden. Damit kann jeder Bürger im Vorbeilaufen für kleines Geld Wildblumensamen erwerben und so der bedrohten heimischen Insektenwelt helfen.

Durch die Verwendung von alten, ausgedienten Kaugummiautomaten handelt es sich um ein nachhaltiges Upcyclingprojekt. Auch können die leeren Kapseln am Automaten zur Neubefüllung zurückgegeben werden, um Plastikmüll zu vermeiden.

Die Idee von Naturschutz2Go stammt vom Schüler und Imker Jonte Mai aus Bremen, der damit schon einige Preise erzielt hat. Zwei Lübecker haben dann diese Idee nach Lübeck gebracht und mit viel Einsatz im Jahr 2023 bereits 10 Automaten aufgestellt, die regelmäßig befüllt und betreut werden. Die Stadt Lübeck, die Entsorgungsbetriebe, Supermärkte, Kleingartenvereine etc. unterstützen das Projekt. Für das Jahr 2024 gibt es weitere Pläne….

Website Naturschutz2Go

Zurück